AKTUELLES

COVID-PROFISSSIONAIS-_700X360jpg

Unser Reitschulbetrieb ist vorübergehend geschlossen!

Liebe Reitschüler/innen und Kursteilnehmer/innen,
auf Grund des ausgerufenen Notstands in der Schweiz, sind wir gezwungen, alle Reitstunden, Reitlager und Kurse bis mindestens am 30. April 2020 abzusagen. Besten Dank für euer Verständnis.

Wir wünschen allen eine gesunde Zeit und bis hoffentlich ganz bald wieder! Über weitere Schritte werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Euer Snjóka-Team

 

Liebe Reitschüler/innen, Eltern und Freunde des Snjóka Islandpferdehofs,

die unfreiwillige Schliessung unseres Reitschulbetriebs hat gravierende finanzielle Folgen. Denn mit unseren wichtigsten Mitarbeitern, den Schulpferden dürfen zur Zeit keine Einkünfte generiert werden. Trotzdem bleiben sämtliche Ausgaben für unsere Schulpferde bestehen. Für diese Ausgaben (Stallmiete, Futter, Einstreue, Hufschmied, Tierarzt, etc.) kann unser Betrieb auch kurzfristig nicht alleine aufkommen. Daher bitten wir euch um eure Hilfe.

Euer Snjóka-Team

Dein Beitrag zur Sicherung des Reitschulbetriebs.

Mit deiner finanziellen Unterstützung ohne Gegenleistung trägst du zum Erhalt des Reitschulbetriebs auf dem Snjóka Islandpferdehof bei. Solidaritätsbeiträge jeglicher Höhe können per TWINT an 079 709 42 01 gesendet oder auf unser Gesschäftskonto IBAN CH55 0077 4010 3533 5160 0 überwiesen werden.

❤️-lichstes Dankeschön!

 

Wow - ihr seid super!

Herzlichen Dank für eure Unterstützung!


Durchschnittliche Fixkosten* unserer 6 Schulpferde:
Bildschirmfoto 2020-04-03 um 150523png

*ohne Lohnkosten

Die Deckung unserer Lohnausfälle aus dem Massnahmenpaket des Bundes ist leider auch nicht gesichert. -> Link


Stand am 03.04.2020